... wir unser Hochzeitsjubiläum feiern möchten?

Für die meisten Paare ist der Hochzeitstag ein besonderer Tag im Jahr. Und „runde“ Wiederholungen haben eigene Namen: etwa die Silberhochzeit nach 25 Jahren, die Goldene Hochzeit nach 50 Jahren, die Diamantene Hochzeit nach 60 oder gar die Kronjuwelenhochzeit nach 75 Jahren.

Häufig ist ein Hochzeitsjubiläum Anlass für eine größere Feier und vielleicht sogar für einen eigenen Gottesdienst, um Gott für die zurückliegenden Jahre zu danken, ihn um Vergebung zu bitten für das, was man einander schuldig geblieben ist, und sich für die Zukunft seinen Segen zusprechen zu lassen. Dies ist natürlich auch im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes möglich.

Wenn Sie denken, das wäre etwas für Sie, dann setzen Sie sich einfach mit Ihrem Pfarramt in Verbindung und besprechen Ihr Vorhaben. Nutzen Sie die Möglichkeiten, diesen für Sie besonderen Gottesdienst selbst mitzugestalten. Beziehen Sie, wenn Sie mögen, auch Freunde mit ein.