Glocke

Herzlich Willkommen bei der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nicolai in Hannover-Bothfeld!

 

Aufgrund der vorgeschriebenen Abstandsregeln steht für die Konfirmationsgottesdienste am 13. September und 4. Oktober
nur eine stark reduzierte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

Alle Plätze sind nach Voranmeldung bereits belegt.

Bitte besuchen Sie an diesen beiden Sonntagen einen Gottesdienst in einer Nachbargemeinde.

Kirchenvorstand und Pfarramt von St. Nicolai bitten um Verständnis!

 

Die Anmeldung für den Konfirmandenunterricht zur Konfirmation 2022 hat begonnen. Hier könnt ihr euch anmelden.

 

Es freut uns, dass wir wieder Gottesdienste in der St. Nicolai-Kirche feiern können und laden dazu herzlich ein. Allerdings können die Gottesdienste nur unter der Voraussetzung stattfinden, dass am Sonntagmorgen bzw. Sonntagabend mindestens drei Personen vor Ort sind, die bei der Umsetzung der Hygienevorgaben unterstützen. Andernfalls müssen wir den Gottesdienst - auch kurzfristig - absagen. Darum unsere herzliche Bitte: Wenn Sie uns - insbesondere vor dem Gottesdienst - als "Hygienehelfer/in" unterstützen können, melden Sie sich gerne im Gemeindebüro oder beim Pfarramt.

Wenn Sie nicht in die Kirche kommen möchten oder können, lädt die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers unter www.landeskirche-hannovers.de sonntags ab 8 Uhr ein zu einem aufgezeichneten Online-Gottesdienst:Eine Übersicht über Fernseh- und Radiogottesdienste finden Sie hier.

Das Gemeindehaus kann von Gruppen und Kreisen unter Beachtung von Hygiene- und Reinigungsauflagen eingeschränkt wieder genutzt werden. Dazu muss die Gruppenleitung in das Hygienekonzept des Kirchenvorstands eingewiesen worden sein und sich zu seiner Beachtung verpflichtet haben.

Bleiben Sie behütet.

Pastor Dirk Rademacher, Kirchenvorstandsvorsitzender

 

HILFEN UND HINWEISE

Für alle, die zu einer Risikogruppe gehören und Hilfe beim Einkaufen benötigen, bietet das Diakonische Werk Hannover Hilfe an. Unter der Hotline Tel.: 0511 3687-108 und per E-Mail: hilfe@dw-h.de können sich Hilfesuchende und Menschen, die ihre Hilfe anbieten, melden.

Die christlichen Kirchen in Niedersachsen bieten eine Seelsorge-Hotline für einsame, kranke und trauernde Menschen an. Täglich von 14-20 Uhr stehen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 111 20 17 Seelsorgerinnen und Seelsorger für Gespräche zur Verfügung.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat digitale geistliche Angebote unter der Überschrift Kirche von zu Hause zusammengestellt.

Wer mit Twitter unterwegs ist oder für das Smartphone Apps mit geistlichen Inhalten sucht, findet unter evangelisch.de viele interessante Hinweise und Links.

Aber auch vor Ort bleiben wir mit Ihnen weiterhin in Kontakt.

Das Pfarramt erreichen Sie unter Tel. 0511-807 42 29 oder E-Mail: d.rademacher@evlka.de.

Das Gemeindebüro und auch das Friedhofsbüro sind wie gewohnt geöffnet. Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen auch telefonisch oder per Email klären können.

Gedanken zum Sonntag

Eine Auswahl von Predigten der vergangenen Wochen finden Sie hier - > Gottesdienste

Gemeindebüro

Bürozeiten:
Montag und Mittwoch:
von 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 17:00-18:30 Uhr

Martina Blessenohl
Sutelstr. 20
30659 Hannover
Tel.: +49 511 - 6 49 76 77
Fax: +49 511 - 6 49 87 38
  • Gemeindesekretärin

Friedhofsverwaltung

Bürozeiten:
Dienstag und Donnerstag:
von 10:00 - 12:00 Uhr
 

Victoria Breitenbicher
Sutelstr. 20
30659 Hannover
Tel.: +49 511 - 6 47 71 60
Fax: +49 511 - 6 49 87 38